Professionelle Beratung auf Basis der positiven Psychologie

Willkommen bei MAONA!


Mein Name ist Maria Thalhammer und ich bin Psychologin. 

Mit MAONA möchte ich Dich dabei unterstützen, Dich wohler zu fühlen, bewusster zu leben und Dich persönlich weiterzuentwickeln. Und zwar in eine positive Richtung für mehr Freude, Sinn und Leichtigkeit in Deinem Leben. Wie? 

Mit viel Herz und Verstand und auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der positiven Psychologie.

Warum?


Weil es Dein Leben ist.

Also, packen wir's an!





Hier geht's weiter...





Was ist die positive Psychologie? 

Sehr lange hat man sich in der Psychologie vor allem damit beschäftigt, was Menschen krank macht, welche psychische Störungen es gibt, wie diese zu verstehen sind und wie man Menschen davon heilen kann. Doch genauso wie Gesundheit mehr ist als die bloße Abwesenheit von Krankheit, ist die seelische Gesundheit mehr als die Abwesenheit psychischer Störungen!

Die positive Psychologie ist ein relativ neuer Ansatz der wissenschaftlichen Psychologie und beschäftigt sich auf wissenschaftliche, systematische Art und Weise mit den Fragen:

Was macht Menschen glücklich?

Wie können Menschen ihr Potential entfalten?

Was ist ein gelingendes Leben und wie lässt es sich erreichen?

Jedoch geht es bei der positiven Psychologie nicht nur um die wissenschaftliche Erforschung dieser Fragen, sondern auch um die Haltung, die sich dahinter verbirgt: Ziel der positiven Psychologie ist es, Menschen dabei zu unterstützen, Erfüllung und Sinn im Leben zu finden, ihre guten Seiten zu entwickeln und somit sich selbst, aber auch die Gesellschaft als Ganzes voranzubringen.




Mach Dir mal... Gedanken!



Warum MAONA? 

"Zum Psychologen?! Nein Danke!" diesen Satz habe ich oft in meiner beruflichen Laufbahn gehört. Eine Skepsis, die durchaus nachvollziehbar ist, wenn man an das Image von Psychologen denkt. Alte Männer mit langen Bärten sitzen in einem Ledersessel und analysieren ihr Gegenüber auf der Couch. Alternativ zünden schrullige Frauen im Batikoutfit schon mal das erste Räucherstäbchen an, um die schlechte Energie zu vertreiben.

Auch wenn das in der Realität natürlich meist ganz anders ausschaut, gibt es doch noch viele Vorbehalte gegenüber unserem Berufsstand. Und das ist unglaublich schade, da viele so nie in den Genuss kommen, den Reichtum an wissenschaftlichen Erkenntnissen, Methoden und Ansätzen der Psychologie für sich und ihr Leben zu nutzen.

Mit MAONA soll sich genau das ändern! Psychologie kann schön sein! Und Spaß machen! Und darf auch leicht gehen! Der Name MAONA ist eine Abwandlung des hawaiianischen Wortes 'māʻona', was soviel bedeutet wie zufrieden und erfüllt. Das hört sich nicht nur wunderschön an, sondern widerspiegelt genau das, was ich mit meinem Angebot bewirken will. Es ist doch etwas Wunderschönes, wenn man sich die Zeit nehmen kann, um sich mit sich selber und dem eigenen Leben auseinanderzusetzen. Und dabei von einem Menschen begleitet wird, der einen Ernst nimmt, der zuhört, der an einen glaubt und einen unterstützt und der nicht persönlich involviert ist und die Situation von außen betrachten kann.


KollegInnen aufgepasst!

Es gibt allerdings noch einen Grund, warum ich dem Ganzen einen Namen gegeben habe. Denn MAONA will wachsen! Gemeinsam ist es doch gleich viel schöner! Außerdem lässt sich mehr bewirken. Wenn Du als Kollegin oder Kollege auch meine Begeisterung für die positive Psychologie teilst und Menschen auf den Weg zu einem glücklichen Leben begleiten willst, dann melde Dich bei mir!